Dunkelfeldmikroskopie
Ein Tropfen Blut sagt viel
Möglichkeiten der Dunkelfeldmikroskopie

Die Dunkelfeldmikroskopische Untersuchung des frisch entnommenen vitalen Blutes gibt Aufschluss über das „innere Milieu“ und die Funktionsfähigkeit der Blutzellen. Darüber hinaus zeigen sich verschiedene Bakterien, Pilze, Viren und Parasiten im Blut. Somit lassen sich akute und chronische Belastungen mit Candida, Schimmelpilzen, Spirochäten, Chlamydien, Viren, Trichomonaden etc., aber auch Entgiftungsstörungen, Schwermetallbelastungen, Durchblutungsprobleme und Dysbalancen im Säure-Basenhaushalt diagnostizieren.
            
Normalbefund      Candidasporen
                  
Kristallbildung      Spirochäten / Borrelien
                  
Die Untersuchung gibt auf einen Blick Hinweise auf mögliche Ursachen von Beschwerden. In der Praxis können im Anschluss mittels Applied Kinesiology (Muskeltests) die verschiedenen therapeutischen Mittel ausgetestet werden, so dass in der Kombination ein sicheres Diagnose- und Therapiekonzept entsteht.

Hinweis: Die Untersuchung ist keine Leistung der Gesetzlichen Krankenkasse.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.